Bernard Overbergschule Recklinghausen

Willkommen neue Overberger

Liebe Overberger, 

wir begrüßen euch, unsere zukünftigen 5. Klässler, am 

Donnerstag, 02. Juni 2022 um 16.30 Uhr in unserem Schulgarten 

Bei dieser Gelegenheit könnt ihr eure neuen Mitschüler:innen kennenlernen. Auch eure neue Klassenleitung werdet ihr an diesem Tag kennenlernen. Nach einer kurzen Begrüßung durch die Schulleitung und unsere jetzigen 5. Klässler verbringt ihr die weitere Zeit mit euren neuen Mitschüler:innen und eurer neuen Klassenleitung in einem Klassenraum. 

Weiterlesen ...

Gemeinsam gegen Einsamkeit

Altersheim

Neben dem Ukrainekrieg beschäftigten sich viele Overberger:innen vor den Ferien auch mit einem anderen wichtigen Thema: den älteren Mitmenschen in ihrem unmittelbaren Umfeld.
Bereits im letzten Jahr hatte die SV zu Coronazeiten alle Schüler:innen aufgerufen den älteren Menschen im benachbarten Altenheim Reginalda Briefe zu schreiben und Geschenke zu basteln. Aus dieser Aktion entwickelten sich sogar einige Brieffreundschaften.
Und weil dieses Aktion unseren Schüler:innen sowie den Damen und Herren im Altenheim richtig gut tat, startete die SV mit Herrn Gering und Frau Kasten dieses Jahr in die zweite Runde. 

Weiterlesen ...

Spendensammlung für die Ukraine

ukraine

Liebe Schüler:innen, liebe Eltern und Eriehungsberechtigte

Der Kriegsausbruch in der Ukraine hat uns alle geschockt. Die unzähligen Berichte in den Nachrichten und unabhängigen Medien erreichen uns stündlich und zeigen uns die Schreckensbilder des Krieges und das Leid der Menschen.

Viele Menschen haben ihre Heimat in letzter Not, nur mit dem Allernötigsten, verlassen müssen und befinden sich nun an den Grenzen der Europäischen Union auf dem Weg in die Sicherheit.

Unsere Schüler:innen zeigen sich über diese Umstände sehr bestürzt und haben den Wunsch zu helfen und die Not der Flüchtlinge etwas zu lindern. 

Wir haben uns dazu entschlossen, eine Spendenaktion ins Leben zu rufen. Dazu können Sie Spendenpakete zusammenstellen.

Spendenaktion

Die BOS unternimmt einen Friedensgang

IMG 0093

Trotz der Aussicht auf reichlich Nässe von oben ließ es sich die BOS nicht nehmen, ihren geplanten Friedensgang als sichtbares Zeichen gegen Krieg und Gewalt in der Ukraine durchzuführen. Um 11 Uhr starteten die Klassen, ausgestattet mit Symbolen des Friedens, zu ihrem Gang durch den Stadtteil. Viele Anwohner unterstützten diese Aktion durch sichtbare Zeichen. Leider fiel die geplante Abschlussaktion buchstäblich ins Wasser, wird aber am morgigen Tage nachgeholt werden.

Weiterlesen ...

Der neue Schulsanitätsdienst berichtet:

PHOTO 2022 02 16 15 03 38 2

Die zukünftigen Schulsanitäter:innen trafen sich am Dienstag, den 25. Januar, um zusammen den Erste-Hilfe-Kurs zu meistern. Sie alle haben das gleiche Ziel, denn sie wollen Schulsanitäter:innen an der Bernhard-Overberg-Realschule werden. Sie alle haben viel dazugelernt was ihnen im Alltag, aber auch als Schulsanitäter:in helfen könnte. Vom einfachen Handverband bis zur Wiederbelebung war alles dabei. Natürlich hoffen wir, dass wir unsere neuen Fähigkeiten so wenig wie möglich in unseren Schulsanitätsdiensten anwenden müssen, aber wenn es so weit kommen sollte ist die BOS mit guter Hilfe für jeden Schüler und jede Schülerin ausgestattet. Geleitet wurde der Erste-Hilfe-Kurs von einem ehrenamtlichen Mitarbeiter des Deutschen Jugendrotkreuzes.

Weiterlesen ...

Spendenaktion für die Ukraine

Ukraine1

Die Schüler:innen der Klassen 7a und 8c haben heute mit Hrn. Kromminga, Fr. Hölter und Hrn. Begic die Spenden in die Autos beladen. Es waren so viele, dass drei Autos herhalten mussten. Die Spenden werden nach Bochum gebracht und dann an die Polnisch-Ukrainischen Grenze gefahren, um anschließend weiter in die Ukraine transportiert zu werden. Organisiert wurde der Transport vom Lions-Hilfswerk und Dr. Matthias Bramkamp (stellvertretender Leiter Bezirksstelle Bochum). Die Spenden werden bei der Spedition Uhe in Bochum gesammelt.

 

Weiterlesen ...
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.